Wenn Fotokamera und Schreibstift sich streiten, siegen meistens die Pastellkreiden. Ein Trio, welches sich gerne noch durch Farbtöpfe und Holzfarben ergänzen lässt. Von Alois Neuhold, einem für mich hochrangigen Künstler aus der Nähe von Graz, stammt der Begriff "Farbstäubchen". Gemeint sind damit Pigmente, die Künstlerfarben zu Grunde liegen. Von ihm stammt auch mein Lieblingszitat: "Farben sind die Hände des unsichtbaren Lichts." Danke, Alois!

Back to top